sip-logoSelica Internet Publikationen

SIP · Strassenfotos und Autobahnen

Autostrada IT-A3> Süd, 2005

Album: IT-A3>Süd 2005 Battipaglia > Eboli > Campagna > Contursi > Sicignano A. > Petina > Polla > Atena L. >a Consilina > Padula > Lagonegro Nord

IMG 0131
Überleitung nach der Einfahrt Battipaglia auf den sanierten, 3-streifigen Abschnitt.

Eboli.

Nach der Einfahrt wird's wieder 3-streifig...
5km vor Battipaglia bis Contursi T. ist die A3 fertig ausgebaut, 3-streifig.

IMG 0541
Von ca. 5km vor Battipaglia bis Contursi T. ist die A3 fertig ausgebaut, 3-streifig.

IMG 5765
Der bereich von Anschlusstellen bleibt vorerst 2-streifig...

IMG 0538
Im Bereich der Anschlussstellen ist die A3 immer noch im Altzustand, 2-streifig ohne Standstreifen. Das wird wohl auch noch eine Weile so bleiben. Dabei sind diese Bereiche die verkehrstechnisch empfindlichsten. Bild Eboli.

IMG 0539
Eboli.

IMG 0540

Früher ging die ganze Autobahn unter der linken Stahlbrücke durch.
Früher ging die ganze Autobahn unter der linken Stahlbrücke durch.

IMG 0544

Aufwändiges Design der neuen Überführungen. Campagna ist die einzige Anschlusstelle, die schon 3-streifig ausgeführt ist.
Aufwändiges Design der neuen Überführungen. Campagna ist die einzige Anschlusstelle, die schon 3-streifig ausgeführt ist.

IMG 0548

Weil der neue Tunnel nicht nur eine Schlauefe abkürzt, sondern auch die Raststätte Contursi abschneidet, musste zwecks Erschliessung letzterer die alte Autobahn in Betrieb gehalten werden. daher geht es in beide Richtungen nach Reggio C.
Weil der neue Tunnel nicht nur eine Schlauefe abkürzt, sondern auch die Raststätte Campagna abschneidet, musste zwecks Erschliessung letzterer die alte Autobahn in Betrieb gehalten werden. Daher geht es in beide Richtungen nach Reggio C.

Und dann geht's nochmals 500m auf der alten Autobahn zur area servizio Contursi.
Und dann geht's nochmals 500m auf der alten Autobahn zur Area Servizio Campagna.

Diese Ausfahrt ist dann aber obligatorisch.
Diese Ausfahrt ist dann aber obligatorisch.

Die Ausfahrt von der Raststätte aus. Mit Leitplanken ist die Weiterfahrt auf der alten Autobahn abgeriegelt.
Die Ausfahrt von der Raststätte aus. Mit Leitplanken ist die Weiterfahrt auf der alten Autobahn abgeriegelt.

Und zurück geht's wieder auf die alte A3.
Und zurück geht's wieder auf die alte A3.

Die Einfahrt aus der Raststätte geht dann über einige m alte Autobahn wieder in die neue zurück, die den Weg dazischen im Tunnel zurückgelegt hat.
Die Einfahrt aus der Raststätte geht dann über einige Meter alte Autobahn wieder in die neue zurück, die den Weg dazischen im Tunnel zurückgelegt hat.

Auf der Fahrtrichtung Nord wurde für diese nun ausgelassene Raststätte ein Anschluss mit Unterführung erstellt.
Auf der Fahrtrichtung Nord wurde für diese nun ausgelassene Raststätte ein Anschluss mit Überführung über das Tunnel erstellt.

Bleibt wohl eine Planungsleiche: das Archeologische Autobahnmuseum bei der Raststätte Campagne: www.archea.it/museo-autostradale-2/

Eine wahre Informationsflut vor der grossen Baustelle.
Eine wahre Informationsflut vor der grossen Baustelle.

Geschätzte Durchfahrtszeit 40 min. 45 min braucht es auf der Alternativroute über die ss19ter.
Geschätzte Durchfahrtszeit 40 min. 45 min braucht es auf der Alternativroute über die ss19ter.

Teilweise wird eine komplett neue Strasse erstellt.
Teilweise wird eine komplett neue Strasse erstellt.

Bei dieser Baustelle handelt es sich um den im Herbst 2004 begonnenen Sanierungsabschnitt Sicignano A. - Atena L., fast 30 km, die im Gegenverkehr durchfahren werden müssen. 2007 sollte er fertig sein.
Bei dieser Baustelle handelt es sich um den im Herbst 2004 begonnenen Sanierungsabschnitt Sicignano A. – Atena L., fast 30 km, die im Gegenverkehr durchfahren werden müssen. 2007 sollte er fertig sein

30km Gegenverkehr. Die A3 wird den heutigen Normen angepasst, inkl. Standstreifen.
30km Gegenverkehr. Die A3 wird den heutigen Normen angepasst, inkl. Standstreifen.

Der Tunneldurchmesser wird erweitert.
Der Tunneldurchmesser wird erweitert

Es folgen einige Bilder mit Zoom von der gegenüberliegenden Talseite.
Es folgen einige Bilder mit Zoom von der gegenüberliegenden Talseite.

IMG 05602

IMG 05603

IMG 05604

IMG 05605

IMG 05606

IMG 05607

IMG 0561

IMG 05611

Rechts sind zwei neue Röhren im Bau.
Rechts sind zwei neue Röhren im Bau.

IMG 05621

IMG 05622

IMG 05625

IMG 05626

Petina
Petina

IMG 0566

IMG 0567

IMG 0568

IMG 0569

IMG 0570

IMG 0575

IMG 0576

IMG 05761

Der Viadottot Tanagro wird auf bestehenden Pfeilern neu erstellt.
Der Viadotto Tanagro wird, wie alle anderen Brücken, neu erstellt.

Die nächsten 40km verläuft die A3 im flachen Vallo di Diano.
Die nächsten 40km verläuft die A3 im flachen Vallo di Diano.

IMG 0580

Polla 700m
Polla 700m

IMG 0582

IMG 0583

IMG 05831

IMG 0584

IMG 0585

IMG 0586

IMG 0587

Atena Lucana. Hier endet der 30km-Bauabschnitt Sicignano-Atena.
Atena Lucana. Hier endet der 30km-Bauabschnitt Sicignano-Atena.

Das Atena L. bis Sala Consilina wurde vollendet. Mängel sind hier keine festzustellen.
Atena L. bis Sala Consilina wurde vollendet. Mängel sind hier keine festzustellen.

Anschluss Atena L.
Anschluss Atena L.

IMG 0954
Beginn des Sanierungsabschnitt südliches Vallo di Diano. Die A3 wird den heutigen Normen angepasst, inkl. Standstreifen.

Beginn des Sanierungsabschnitt südliches Vallo di Diano. Die A3 wird den heutigen Normen angepasst, inkl. Standstreifen.

Der Abschnitt im südlichen Vallo di Diano ist im Ausbau. Seit 2 Jahren steht die Baustelle allerdings still.
Der Abschnitt im südlichen Vallo di Diano ist im Ausbau. Seit 2 Jahren steht die Baustelle allerdings still.

Die Anschlusseisen dieser Brücke sind längst durchgerostet.
Die Anschlusseisen dieser Brücke sind längst durchgerostet.

IMG 0959
Offensichtlich ist der Baukredit aufgebraucht und eine Budgetüberschreitung wird nicht gewährt.

Kurze Ausbauunterbrüche wegen noch nicht angepasster Kunstbauten sind die Regel. Statt 60 wird mindestens 120 gefahren.
Kurze Ausbauunterbrüche wegen noch nicht angepasster Kunstbauten sind die Regel. Statt der vorgeschriebenen 60 wird mindestens 120 gefahren.

Weil bei der alten Überführung der Pfeiler in der Mitte der Fahrbahn steht, wird's jetzt etwas eng.
Weil bei der alten Überführung der Pfeiler in der Mitte der Fahrbahn steht, wird's jetzt etwas eng.

IMG 0962

Wechsel vom alten, zu einem weiteren sanierten Abschnitt. 60 km/h.
Wechsel vom alten, zu einem weiteren sanierten Abschnitt.

IMG 0965

IMG 0968

vor Lagonegro Nord
Lagonegro Nord

Lagonegro Nord
Lagonegro Nord

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedInShere with friends

Unterstützen Sie mich!


Vielen Dank