sip-logoSelica Internet Publikationen

Arena Grossdiscothek, Thal

Das damals grösste Nachtlokal der Schweiz

 

Die ARENA im st.gallischen Thal war in der zweiten Hälfte der 1990er-Jahre der Mittelpunkt des Ostschweizer Nachtlebens. Schweizweit vermochte keine Grossdiscothek soviele Besucherinnen und Besucher anzuziehen. Das Konzept mit grosser Disco, Tanzbar, Soul-Club, Trance-Floor, Pub und Restaurant unter einem Dach war in dieser Form einmalig.

Den grossen Erfolg verdankte die ARENA auch den damals in den Städten noch restriktov gehaltenen Polizeistunden und dem demzufolge dünnen Angebot an Ausgehmöglichkeiten nach Mitternacht.

 20150712 062141

In diesen Tagen wird das Gebäude der ARENA, das seit einige Jahren leer steht, rückgebaut. Wir erinnern uns zurück.

arena titel

Aus unserem Fotoarchiv

Hier sind Bilder aus dem Selica Media Archiv. Sie wurden noch ausschliesslich analog erstellt. Auf die Wiederveröffentlichung von Portraits von Gästen von ARENA-Besucherinnen und Besucher haben wir bewusst verzichtet.

  • 20150822_115731
  • 20150822_115733
  • IMG_00034
  • IMG_00036
  • IMG_00042
  • IMG_1039
  • IMG_1040
  • IMG_1042
  • IMG_1043
  • IMG_1044
  • IMG_1045
  • IMG_1046
  • IMG_1047
  • _ARENA1
  • _Debbie
  • _EDX__Tatana_1
  • _EVA
  • _Fireshow1
  • _IMG_0966
  • _IMG_0967
  • _IMG_0969
  • _IMG_0970
  • _IMG_0971
  • _IMG_0972
  • _IMG_0973
  • _IMG_0974
  • _IMG_0975
  • _IMG_0976
  • _IMG_0977
  • _IMG_0978
  • _IMG_0979
  • _IMG_0980
  • _IMG_0981
  • _IMG_0982
  • _IMG_0983
  • _IMG_0984
  • _IMG_0985
  • _IMG_0986
  • _IMG_0987
  • _IMG_0988
  • _IMG_0989
  • _IMG_0990
  • _IMG_0991
  • _IMG_0992
  • _IMG_0993
  • _IMG_0994
  • _IMG_0995
  • _IMG_0996
  • _IMG_0997
  • _IMG_0998
  • _IMG_1000
  • _IMG_1001
  • _IMG_1002
  • _IMG_1003
  • _IMG_1004
  • _IMG_1005
  • _IMG_1006
  • _IMG_1007
  • _IMG_1008
  • _IMG_1009
  • _IMG_1011
  • _IMG_1013
  • _IMG_1014
  • _IMG_1015
  • _IMG_1016
  • _IMG_1017
  • _IMG_1018
  • _IMG_1019
  • _IMG_1020
  • _IMG_1021
  • _IMG_1022
  • _IMG_1027
  • _IMG_1030
  • _IMG_2360
  • _IMG_2361
  • _IMG_2364
  • _IMG_2378
  • _IMG_2382
  • _IMG_2383
  • _IMG_2386
  • _IMG_2389
  • _IMG_2391
  • _IMG_2392
  • _IMG_2401
  • _IMG_2426
  • _IMG_2449
  • _IMG_2470
  • _IMG_2477
  • _IMG_2479
  • _IMG_4755
  • _Leon_Klein_EDX_Jose
  • _Mario_Lopez_3
  • _Norman
  • _P1010001
  • _Salva__Waikiki__Girls
  • _Sir_Colin2
  • _TatanaNorman
  • _Tatana_3
  • _Teddygirl
  • _a1
  • _arena
  • _arena2
  • _bluegirls
  • _citydancers
  • arena_outside
  • arena_titel

Simple Image Gallery Extended

 

In den Jahren 1997 bis 1999 profitierte die ARENA von den Dienstleistunegn von Selica Media (Mehr dazu in unserer Werkschau).
So erstellten wir auch Werbetexte für die ARENA, wie den folgenden aus dem Jahr 1999.
Ausserdem haben wir im Rahmen unserer TV-Sendung TWELVE Beiträge in der ARENA produziert.

Die Arena der Superlative

Raus aus dem Alltag – rein ins  Partyvergnügen!

Nicht etwa in der Unterhaltungsmetropole Zürich, sondern mitten im provinziellen Buriet wurde am 6. Juni 1997 die ARENA als grösster Vergnügungspalast der Schweiz eröffnet. Das Unterhaltungszentrum unmittelbar an der Autobahnausfahrt Rheineck etablierte sich innert kürzester Zeit zum stärksten Publikumsmagneten des Ostschweizer Nachtlebens. Heute sind es rund 6'000 Besucher, welche jedes Wochenende in den Tanztempel nach Buriet pilgern. Wo früher der Grossteil des Publikums aus dem Rheintal stammte, ist die fast schon magische Sogkraft der Arena mittlerweile bis nach Zürich zu spüren.

Explosiver Mix

Den anhaltenden Erfolg der ARENA führt Geschäftsführer HANNES KÖNIG nach wie vor auf das einmalige, geradezu revolutionäre Unterhaltungskonzept zurück. «Wir servieren dem Gast auf einer Fläche von 2‘200 Quadratmetern, verteilt auf verschiedene Ebenen, einen einzigartigen Mix aus Musik, Licht und Erlebnis-Gastronomie», erklärt KÖNIG. Das individuell zusammengestellte Musikprogramm der Disco, der Tanzbar und des Gallischen Dorfes begeistert deshalb sowohl 18-jährige Teenies wie auch 50-jährige Familienväter. Während in der grossen Disco die aktuellen Charts und stimmungsvoller Partysound die tobende Masse zum Schwitzen bringt, entführen in der Tanzbar unverkennbare Melodien die Gäste in die '60er-, '70er- und '80er-Jahre. Wer sich zum zwanglosen Gespräch treffen möchte, findet dazu an einer stilvollen Bar oder im gemütlich eingerichteten Speiserestaurant, wo verschiedene Gaumenfreuden bis in die frühen Morgenstunden serviert werden, Gelegenheit.

Treffpunkt der Stars

Explosiv ist auch die streng gehütete Rezeptur des ARENA-Vergnügens, denn in Sachen Programm überbietet sich der Vergnügungspalast immer wieder von neuem. MARTIN SIMMA, stellvertretender Geschäftsführer und Programmverantwortlicher,  bot seinen Gästen bereits etliche internationale Hitparadenstürmer wie LOONA, R’N’G oder die VENGABOYS – meistens als absolute Schweizer Premiere! Das Unterhaltungszentrum der Superlative hat sich längst zum Treffpunkt der Stars etabliert: Unzählige Missen und Misters sowie prominente Schauspieler und Sänger geniessen regelmässig die unverkennbare ARENA-Stimmung.

Heisser Arena-Sommer

Während den Sommermonaten bietet die ARENA allen daheim gebliebenen ein aussergewöhnliches Sommerprogramm, das garantiert niemanden kalt lässt! Während am Freitagabend in der «Cashbox» jeweils Geld- und Warengutscheine im Gesamtwert von 10'000 Franken eingefangen werden können, wartet am Samstagabend ein flotter Roller auf einen neuen Besitzer.

arena outside

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedInShere with friends

Unterstützen Sie mich!


Vielen Dank