sip-logoSelica Internet Publikationen

RICHARD KOECHLI: "Searching for the Blues"

Blues - nur mit Stimme und Gitarre

Er ist ein hervorrgender Musiker. Sein Name las man bisher eher im Kleingedruckten in CDs von diversen Schweizer-Grössen wie BLUES MAX, POLO HOFAR, RETO BURRELL, YVONNE MOORE, DÄNU BRÜGGEMANN oder LUKE GASSER sowie in Filmabspännen, z.B. in «Der Goalie bin ig». Mit seiner Doppel-CD "Searching for the Blues" rückt RICHARD KOECHLI nun selber in den Vordergrund.

Weiterlesen: RICHARD KOECHLI: "Searching for the Blues"

KARIN PARK

Cooler Tiefgang aus dem Norden

Wenn sie mit dem Albumtitel „Apocalypse Pop” ihre Musik in die Nähe des letzten Schreis vor dem Untergang des Pops setzen will, dann liegt KARIN PARK damit nicht total falsch. Die 12 Songs sind zu wenig schräg für die Experimental-Schublade, aber doch teilweise zu wenig geschliffen fürs Radio. Sie fallen auf, heben sich ab und gefallen darum!

Weiterlesen: KARIN PARK

Unterstützen Sie mich!


Vielen Dank