senf transparent fat


Vorwärts

Gedanken, Ideen, Meinungen und Senf von Markus Tofalo

Marktplatz St.Gallen: Ein Pavillon?

Vergleich:
eingeschossiger Pavillon – viergeschossiges Haus

Es überrascht und freut mich, dass meine Idee eines Hauses inmitten der Marktplatzfläche sogar Wohlwollen findet. Die meisten Reaktionen sind jedoch "Ja aber". Mit "Aber" wäre ein weniger hohes Gebäude gemeint – ein Pavillon also.

pavillon vs irahaus marktplatz stgallen

Auch ein Pavillion teilt die Fläche in drei Plätze. Doch hat ein eingeschossiges Gebäude nicht den gleichen platzbildenden Effekt als ein "richtiges" Haus. Diese Wirkung ist unabhängig von der gewählten Architektur. Eine Fassade ist das Gesicht eines Platzes. Ein Pavillon sieht vielmehr "in den Weg gestellt" aus. In diesem Fall vermag die Rondelle, wie sie heute ist, mehr zu befriedigen. Mein Favorit bleibt das Haus.

Hier Vergleichsbilder zwischen dem Irahaus und einem niedrigen Pavillon mit den selben Grundrissmassen:

marktgasse pavillon

Marktgasse Irahaus
Marktgasse

bohl pavillon

bohl
Bohl

marktplatz pavillon

marktplatz Irahaus
Marktplatz

 

Ausführungen zu meiner Idee mit dem platzdefinierenden Haus in der Mitte

Mehr zum Thema Marktplatz St.Gallen hier

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedInShere with friends

Mitglied von

gruenliberale logo

Dies und Das

Unterstützen Sie mich!


Vielen Dank