senf transparent fat


Vorwärts

Gedanken, Ideen, Meinungen und Senf von Markus Tofalo

Ideen für St.Gallen

Ideen für St.Gallen: Legende

1 Überdeckung Autobahn und Gleise St.Fiden
2 Europaplatz: ein Tor zur Stadt
3 Marktplatz: 3 Plätze – 3 Funktionen
4 Zusammenlegung der Bahnhöfe Bruggen und Haggen
5 Teilspange Güterbahnhof-Liebegg – zuviel spricht dagegen. Für die Hälfte der Kosten wäre ein Tram für St.Gallen zu haben.
6 Masterplan Hochleistungsstrassen 2040 – ein Lösungsvorschlag zur Befriedigung aller Mobilitätsbedürfnisse im Raum St.Gallen 😉
7 15-min-Takt der S-Bahn
8 Velomassnahmen in der Stadt: sinnvoll oder fahrtbremsend, wie am Beispiel des geplanten Bahnübergangs im Güterbahnhof?
9 City-Logistik – neue Nutzung des Güterbahnhofgebäudes
10 Der Kreuzbleicheweiher – Kühlung in der Sommerhitze
11 Kreuzung St.Leonhard-Kreuzbleiche – Effizienzsteigerung durch Entflechtung
12 Bahnhof-Nord – Was an eine S-Bahn-Endstation am Stadtrand erinnert könnte als Erweiterung des Stadtzentrums gestaltet sein.
13 Der neue Bahnhof: Grosser Bahnhof St.Gallen – eine Auslegung
14 Broderbrunnen – Lösung eines verkorksten Platzes
15 Der Schibenertorplatz – Piazza, kurze Rambla oder ein Platz «Unter den Linden»
16 Uniongebäude und Taubenlochgarage: Nutzung als Markthalle
17 Platztorplatz: Grosszügige Passage unter der Kreuzung, keine Velos auf Trottoirs
17 Unicampus Platztor: Anbindung an die Altstadt und den Campus auf dem Rosenberg
18 Idee gegen Leerstände grosser Ladenflächen
19 Offenlegung der Steinach
20 Verbindung beider Universitätsstandorte: Alternative zu lang andauernden Bussfahrten?
21 Kreuzung Rorschacher Strasse – Frohbergstrasse: Auf die geplante Lichtsignalanlage könnte verzichtet werden.
22 Olma: Grossstadthalle mit provinzieller Erschliessung – St.Gallen-St.Fiden als Messebahnhof mit schnellem, attraktivem Zugang
23 Neues Einkaufszentrum mit bester Bahnanbindung – im Trockenen vom Zug zu den Shops. Parkgarage ohne Wege durch das Wohnquartier.
24 Quartierzentrum Bach mit Bahnhofplatz, Bushof und Weiher
25 Lindentalplatz – auch Quartiere brauchen kleine Zentren
26 Mehr Bäume statt überbreite Strassen
27 Statt Restflächen und Verlegenheitsgrün ein echter Stadtplatz: der neue Neudorfplatz
28 Altersheim Notkerianum: Focus zur Stadt statt Aussicht auf die Autobahn
  Ruckhalde: Rettung der Kurve vor einer Überbauung
  Was haben Bibliothek, FHS und Marktplatz miteinander zu tun?
  Alles richtig am Appenzellerplatz
Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedInShere with friends

Mitglied von

gruenliberale logo

ecorating

Dies und Das

Unterstützen Sie mich!


Vielen Dank